Der Fritz-Felsenstein-Haus e.V. (“FFH”) mit Sitz in Königsbrunn bei Augsburg ist das Kompetenzzentrum für Körper- und Mehrfachbehinderte in Schwaben und dem angrenzenden Oberbayern. Aufgabe ist die Betreuung, Förderung, Therapie und Beratung körperbehinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener.

Der FFH ist u. a. Träger der Fritz-Felsenstein-Schule. Die Fritz-Felsenstein-Schule wird von Schülern mit unterschiedlichen Behinderungsformen oder gesundheitlichen Einschränkungen besucht. Ihnen gemeinsam ist ein Förderbedarf im Bereich der körperlichen und motorischen Entwicklung, das heißt zum Beispiel eine Körperbehinderung oder eine chronische Erkrankung. Die Schule wird von rund 320 Schülerinnen und Schülern besucht.

Aktuell sind folgende Vergaben vorgesehen:

Derzeit keine

Information über vergebene Aufträge:

EDV-Werkvertrag für IT-Unterstützung

Name des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle: Fritz-Felsenstein-Haus e.V., Vergabestelle

Adressdaten des Auftraggebers: Karwendelstr. 6 – 8, 86343 Königsbrunn

Vergabeart: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung: IT-Unterstützung, jährlich bis zu 500 Stunden.

Zeitraum der Leistungserbringung: Vom 01.10.2021 bis 31.12.2022. Der Auftrag kann jeweils jährlich um ein weiteres Jahr verlängert werden, max. bis zum 31.12.2025.